Ihr Browser unterstützt nicht alle Funktionen der Website. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (z.B. Chrome, Edge, Firefox).

Ausbildung bei Flender

Ausbildung zum*r Mechatroniker*in in Bocholt und Penig

Durch die Ausbildung entwickelst du ein ganzheitliches Verständnis von CNC-Maschinen – nicht nur die Bedienung, sondern auch den Aufbau und die Funktion lernst du kennen. Später wirst du in der Montage von Getrieben oder Kupplungen, in der Instandhaltung oder am Prüfstand tätig.

Am Prüfstand wirst du Getriebe auf Funktionsfähigkeit und Belastbarkeit testen, die anschließend zum Kunden geliefert werden. Du wirst in der Instandhaltung mit komplexen Systemen arbeiten, die sich aus den Bereichen der Mechanik, Elektrotechnik und Informationstechnik zusammensetzen.

Mechatroniker*innen sind Allrounder, die den Zusammenbau solcher Systeme verstehen.

Einstellort: Bocholt und Penig
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (bei guten Leistungen ist eine Verkürzung auf 3 Jahre möglich)
Anforderung: Mittlere Reife / guter Hauptschulabschluss
Berufsschule: Berufskolleg Bocholt-West bzw. BSZ für Technik I, Industrieschule Chemnitz

DEINE VORTEILE
bei uns

  • 35-Stunden-Woche, keine Wochenendarbeit und keine Wechselschichten während der Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Einführungswoche mit allen Auszubildenden und verschiedene Azubi-Events
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Ausbildungsvergütung der Standorte Bocholt und Penig nach dem Tarifvertrag der IG Metall
     

DEIN WEG ZU DEINER AUSBILDUNG ​

1. Fülle das Bewerbungsformular aus​.
2. Lade deine Dokumente hoch​.
3. Lerne uns in einem persönlichen Gespräch kennen​.

Für deinen Wunschberuf ist kein Einstellungstest vorgesehen.

Dann hältst du schon deinen Vertrag in den Händen!