Generatoren

Zuverlässige Energieerzeugung an Bord

Generatorengetriebe bieten sich zur Erzeugung von preiswertem Bordstrom an. Sie kommen bei langsam laufenden Dieselmotoren zum Einsatz und können sowohl für den Generatorbetrieb als auch für den PTI-/PTH-Betrieb (Notbetrieb) eingesetzt werden. Sie können eine Leistung von bis zu 8.000 kW übertragen. Die Installation erfolgt in der Propellerwellenleitung oder auch auf der Vorderseite der Hauptmaschine. Durch die Zwischenschaltung eines Getriebes  wird der Wellengenerator kleiner und leichter und kann mit einer hohen Drehzahl laufen, üblich sind 1.800 oder 3.600/min.

FLENDER-Getriebe werden seit vielen Jahren für diese Anwendung eingesetzt. Die hohe Material- und Fertigungsqualität unserer Getriebe sorgt für eine lange Lebensdauer. gleichzeitig sichern die zuverlässigen Getriebe einen störungsfreien Dauerbetrieb des Generators.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Qualität für Betriebssicherheit
  • Redundanz (Notbetrieb)
  • Weltweiter Service

 

Einsatzgebiete

  • Schiffe mit langsam laufenden Dieselmotoren

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weiterlesen
OK