KMPS

Bestseller für optimale Mahlergebnisse

Die Zuverlässigkeit jeder einzelnen Komponente als entscheidender Faktor für die Anlagenverfügbarkeit und die Lebenszykluskosten der Antriebskomponenten übt einen entscheidenden Einfluss auf die Produktivität des Minenbetriebs aus. Vertikalmühlenantriebe im mittleren und hohen Leistungsbereich werden für die Vermahlung von Rohmehl, Klinker und Schlacke eingesetzt. FLENDER bietet die mit Abstand umfangreichste Auswahl an Antriebslösungen für diesen anspruchsvollen Prozess. Unsere applikationsspezifischen Getriebe speziell für Vertikalmühlen überzeugen durch höchste Produkt- und Fertigungsqualität, sehr zuverlässige Lager, erstklassige Verzahnungsgeometrien und außergewöhnliche Gehäusesteifigkeit. Dadurch wird der Lebenszyklus der Getriebe erhöht und die Lebenszykluskosten werden vermindert.  FLENDER unterstützt die Kunden mit tiefgreifender Branchenkenntnis, die sich auf mehr als 50 Jahre Erfahrung im Tagebau und in Minenbetrieben gründet. Unsere Getriebelösungen haben sich in Hunderten von Anwendungsfällen bewährt.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Optimierte applikationsspezifische Getriebe
  • Umfassendes Portfolio für Vertikalmühlen
  • Außergewöhnliche Gehäusesteifigkeit
  • Ideale Verzahnungsgeometrien
  • Hydrostatische Axiallager
  • Bewährtes Konzept mit mehr als 400 Referenzen weltweit
  • Weltfertigungskonzept
  • Internationales Service-Netz
  • Große Auswahl an Optionen
  • Wartungsfreie Kippsegmentlager

 

Einsatzgebiete

  • Mahlen von Rohmehl, Klinker und Schlacke

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weiterlesen
OK