Stirnrad- und Kegelstirnradgetriebe

Bitte tragen Sie hier Ihre vollständige MLFB-Nummer ein

  • In horizontaler oder vertikaler Einbaulage einsetzbares Standardgetriebe
  • Nenndrehmomentbereich von TKN = 3.100 Nm bis 1.400.000 Nm bei 28 Baugrößen
  • Nennübersetzungsbereich: i = 1,25 bis 450

 

Über 1.000.000 Varianten, ein Original

Bei FLENDER® Stirn- und Kegelstirnradgetrieben handelt es sich um das mit Abstand umfangreichste Industriegetriebeprogramm der Welt. Es reicht von einem facettenreichen Universalgetriebeportfolio über applikationsspezifische Getriebe bis hin zu kundenspezifischen Lösungen.

 

Preis, Leistung und Zuverlässigkeit – die universelle Getriebelösung

Heute sind unsere Industriegetriebe wegen ihrer hohen Verfügbarkeit, ihrer Qualität und ihres attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses von unseren Kunden geschätzt. Die unterschiedlichen Bauformen unserer Universalgetriebe werden perfekt ergänzt durch zahlreiche standardisierte Optionen wie Motorlaternen, Rücklaufsperren und unterschiedlichste Abdichtungssysteme. Unser Sortiment bietet Ihnen damit eine nahezu unendliche Vielfalt von Ausführungsvarianten. Die Getriebe zeichnen sich durch ihre sehr kompakte Bauweise aus. Die Aufstellung definiert sich durch zwei Haupteinbaulagen. Der Anbau kann über Fußmontage, als Aufsteck- oder als Wandanschraubvariante erfolgen. Der problemlose Anbau von Zusatzkomponenten gibt Ihnen in der Anlagenkonstruktion maximale Flexibilität.

 

Variantenvielfalt und Flexibilität – die Applikationslösungen

Heute bietet Ihnen Flender aus dem Stirnradgetriebeprogramm die mit Abstand meisten applikationsspezifischen Lösungen und deckt damit nahezu alle antriebstechnischen Bedürfnisse aus zahlreichen Applikationen in Industrie und Rohstoffgewinnung ab.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Größte Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit
  • Großer modularer Baukasten zur Realisierung der optimalen Getriebelösung
  • Hohe Wirkungsgrade
  • Weltweite rasche Verfügbarkeit und kurze Lieferzeiten
  • Umfangreiches Zubehörprogramm
  • Fünf Abtriebswellenvarianten für den einfachen Anschluss an die Arbeitsmaschine
  • Als einzelnes Getriebe oder als integrierter Antriebsstrang verfügbar

 

Als Industriestandard etabliert, weltweit im Einsatz

  • Bergbau und Zement: Förderbänder, Becherwerke, Brecher
  • Krane: Hub- und Fahrwerke, speziell auch Containerkrane
  • Energiegewinnung: Wasserturbinen, Kühltürme, Wasserkraftschnecken
  • Gummi und Kunststoff: Einschneckenextruder
  • Zellstoff und Papier: Papiermaschinen
  • Wasser und Abwasser: Belüfter
  • Lebensmittel und Getränke: Rührwerke, Belüfter

 

Wussten Sie schon?

Bereits in über 400.000 Antriebsaufgaben weltweit erbringen unsere FLENDER Stirnradgetriebe täglich Höchstleistungen, halten zuverlässig Belastungen stand und sorgen für eine hohe Anlagenverfügbarkeit.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weiterlesen
OK