ZAPEX ZN Zahnkupplung

Bitte tragen Sie hier Ihre vollständige MLFB-Nummer ein

  • Doppelgelenkige Zahnkupplung
  • Nenndrehmomentbereich von TKN = 1.020 Nm bis 162.500 Nm bei zwölf Größen
  • Temperaturbereich: von –20 °C bis +80 °C

 

Stark und zuverlässig

ZAPEX ZN® Kupplungen verbinden Maschinenwellen und gleichen winkligen und radialen Versatz nicht fluchtender Wellen aus. ZAPEX Zahnkupplungen der Baureihe ZN werden aus hochwertigem Vergütungsstahl nach dem Baukastenprinzip gefertigt.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Lange Lebensdauer und geringer Wartungsbedarf durch zuverlässige Fettschmierung der Verzahnung
  • Kleine Abmessungen, geringes Gewicht und niedriges Massenträgheitsmoment durch zweckentsprechende Konstruktion und Werkstoffkombination
  • Große Sicherheitsreserven auch bei hoher Stoßbelastung
  • Größtmögliche Betriebssicherheit durch optimale Formgebung der Verzahnung und durch Verwendung hochwertiger Werkstoffe
  • Sind für horizontalen und in Sonderausführung auch für vertikalen Einbau geeignet
  • Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen möglich; zertifiziert nach 2014/34/EU (ATEX)

 

In Deutschland produziert, weltweit im Einsatz

  • Bergbau und Zement: Förderbänder, Wärmetechnik
  • Stahlherstellung: Mahltechnik, Scheren, Richtmaschinen, S-Rollen-Gerüste, Haspeln, Rollengänge
  • Krane: Hub- und Einziehwerke, Drehwerke, Katz- und Fahrwerke
  • Marine und Schiffsbau: Thruster
  • Öl und Gas: Installationsschiffe, Pumpen, Lüfter, Kompressoren, Hubbohrinseln
  • Energiegewinnung: Wasserturbinen
  • Chemie und Pharma: Trockner, Pumpen und Kompressoren, Mischer, Rührwerke
  • Gummi und Kunststoffe: Kneter, Häcksler
  • Zellstoff und Papier: Holzschleifer, Altpapier, Nasspartie, Trockenpartie, Glättwerke und Zylinder, Kalander
  • Wasser und Abwasser: Pumpen
  • Lebensmittel und Getränke: Mischer
  • Zucker: Gegenstromschnitzelmaschinen, Zuckerrohrmühlen
  • Personenbeförderung: Seilbahnen

 

Wussten Sie schon?

Das Design der Nabe der ZAPEX ZN Kupplung wurde hinsichtlich der maximalen Bohrungskapazität (bis 288 mm) optimiert. Durch die kleinere und kompaktere Kupplung werden die Lager in An- und Abtriebsmaschinen weniger belastet. Somit wird eine lange Lebensdauer des Antriebs sichergestellt. 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weiterlesen
OK