Hilfsgetriebe

Hilfsgetriebe vereinigen auf sich alle Zusatzagregate, die zum Betrieb einer Turbine benötigt werden.

Die Hilfsgetriebe werden meist vom freien Wellenende einer Gasturbine angetrieben und ermöglichen es, über mehrere Stufen mehrere Ausgangsgeschwindigkeiten für den Antrieb der nachfolgenden Hilfsantriebe zu realisieren:

  • Wasserpumpen
  • Ölpumpen (Nieder- oder Hochdruck)
  • Gasverdichter
  • Drehvorrichtungen
  • Startermotoren

 

Turbogetriebe

Turbogetriebe aus Illkirch-Graffenstaden

Seit 1837 haben wir in unserem Bereich die Geschichte und die Wissenschaft in der mechanischen Antriebstechnik zu Fortschritt verholfen. Unsere perfekte Beherrschung der Fertigung von Turbogetrieben beruht auf dem Know-how der Männer und Frauen, die sich tagtäglich dieser Herausforderung stellen. Wir entwerfen, konzipieren und fertigen Getriebe, die überall auf der ganzen Welt installiert werden.