Ihr Browser unterstützt nicht alle Funktionen der Website. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (z.B. Chrome, Edge, Firefox).

Ausbildung bei Flender

Duales Studium Wirtschaftsinformatik + Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung in Bocholt

Als duale*r Student*in Wirtschaftsinformatik + Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung  planst, konzipierst und realisierst du Softwareanwendungen und passt sie für unsere Geschäftsprozesse an. Projektmanagement-Methoden, die du hierfür einsetzt, erlernst du in der Theorie und in der Praxis. Im Studium lernst du die wichtigen Methoden, um die wirtschaftlichen Abläufe der Praxis zu verstehen und umzusetzen. Zu deinen Tätigkeiten in der Praxis gehören das Testen von Anwendungen, das Beheben von Fehlern und das Entwickeln anwendungsgerechter und nutzerfreundlicher Bedieneroberflächen. Die Beratung, Unterstützung und Schulung bei der Einführung von neuer Software gehört ebenso zu deinen Aufgaben. Dabei wirst du deine Fremdsprachenkenntnisse anwenden und erweitern. Du hilfst Flender, das Thema Digitalisierung erfolgreich voranzutreiben.

1. bis 3. Semester     
Verkürzte Berufsausbildung am Berufskolleg Ostvest in Datteln zzgl. intensiver Prüfungsvorbereitung
Berufsabschluss Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung
Wissenschaftliche Vorlesungen (freitags und samstags IHK Münster / Hochschulstandorte)

4. bis 6. Semester     
Wissenschaftliche Vorlesungen (freitags und samstags IHK Münster / Hochschulstandorte)
praktische Arbeitsgemeinschaften
Diplom Informatikbetriebswirt*in (VWA)

7. Semester     
Bearbeitung aktueller Probleme und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik sowie Projekte und Fallstudien (freitags IHK Münster / Hochschulstandorte)
Akademischer Grad Bachelor of Arts Wirtschaftsinformatik

Während der sieben Semester stellen wir dich an 60 zusätzlichen Tagen zur Klausurvorbereitung und Erstellung deiner Bachelorarbeit frei!

Einstellort: Bocholt
Ausbildungsdauer / Studiendauer: 3,5 Jahre
Anforderung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (schulischer und fachpraktischer Teil)
Berufsschule: Berufskolleg Ostvest, Datteln
Hochschule: Westfälische Hochschule, Bocholt, Recklinghausen, Gelsenkirchen
 

DEINE VORTEILE
bei uns

  • 35-Stunden-Woche, keine Wochenendarbeit und keine Wechselschichten während der Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Einführungswoche mit allen Auszubildenden und verschiedene Azubi-Events
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Ausbildungsvergütung der Standorte Bocholt und Penig nach dem Tarifvertrag der IG Metall
     

DEIN WEG ZU DEINEM DUALEN STUDIUM​

1. Fülle das Bewerbungsformular aus​.
2. Lade deine Dokumente hoch​.
3. Teilnahme am Online-Einstellungstest.​
4. Lerne uns in einem persönlichen Gespräch kennen​. ​

Dann hältst du schon deinen Vertrag in den Händen!